Barbara-Schadeberg-Vorlesungen

Cover der beim Waxmann Verlag erschienen Bände zu den VorlesungenDie Barbara-Schadeberg-Vorlesungen wurden zuerst im Jahr 2001 an der Universität Tübingen zum Thema „Zukunftsfähige Schule“ und danach im Abstand von zwei bzw. drei Jahren an unterschiedlichen Universitäten mit wechselnden Themen durchgeführt:

  • Universität Wien 2002: „Kirche – Bildung – Demokratie“
  • Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg 2004: „Schule und Diakonie“
  • Humboldt-Universität Berlin 2007: „Religious literacy und evangelische Schulen“
  • Universität Hildesheim 2010: „Aufwachsen in Würde. Impulse für das protestantische Bildungsverständnis“
  • Universität Erfurt 2013 „Evangelisch Profil zeigen im religiösen Wandel unserer Zeit. Impulse für das protestantische Bildungsverständnis
  • Universität Bamberg 2016: „Evangelische Schulen und religiöse Bildung in der Weltgesellschaft“
  • Universität Münster 24. + 25. Oktober 2019 „Pluralitätsfähigkeit evangelischer Schulen"

Die Vorlesungen werden regelmäßig in der Reihe „Schule in evangelischer Trägerschaft“ im Waxmann Verlag Münster veröffentlicht.

Sie richten sich an eine breitere Öffentlichkeit in Pädagogik, Theologie und Schulpraxis. Ihr Ziel ist die wissenschaftlich fundierte Grundlegung religiöser Bildung.