Nachrichten

Verleihung des Barbara-Schadeberg-Preises 2016 im Rahmen der Vorlesungsreihe am 28. Oktober in Bamberg

In einer feierlichen Festveranstaltung am Abend des 28. Oktober 2016 im Rahmen der Barbara-Schadeberg-Vorlesungen in Bamberg wurden die drei Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs der Barbara-Stiftung ausgezeichnet. Im Anschluss an die Würdigung der erfolgreichen Wettbewerbsbeiträge zum Thema  „Evangelische Schulen in der Einen Welt“ durch die Leiterin der Wissenschaftlichen Arbeitsstelle Evangelische Schule (WAES), OKRin Dr. Uta Hallwirth, gratulierte Stifterin Barbara Lambrecht-Schadeberg persönlich und übereichte die Urkunden an die Siegerschulen:

Den 1. Preis – dotiert mit 5.000 € – errangt das Laurentius-Gymnasium Neuendettelsau. (Foto oben)

Über den 2. Preis – in Höhe von 3.000 € – freut sich das Gymnasium Unterstrass/Zürich. (Foto oben)

Der 3. Preis – verbunden mit 2.000 € Preisgeld – ging an das Christliche Gymnasium Jena. (Foto oben)

Mit den Preisträgern freute sich und feierte das interessierte, fachkundige Publikum, das einen anregenden Abend in festlichem Ambiente erlebte, musikalisch hervorragend begleitet von der Klarinetten- und Saxofoncombo der Wilhelm-Löhe-Schule Nürnberg!

<< Zur vorigen Seite